Treffen der Ehrenmitglieder des SV Motor Großenhain

Am 18. November hat der Vorstand unseres Vereines seine Ehrenmitglieder zu einem Treffen in „Meyers“ Gaststätte eingeladen. Wir ehren damit die aktiven und engagierten Mitglieder, besonders aus der Gründungszeit unseres Sportvereins, der 1952 als BSG Motor Großenhain gegründet wurde. Diese Veranstaltung erfreut sich bei den Ehrenmitgliedern großer Beliebtheit und hat sich zu einer schönen Tradition zum Ende eines jeden Jahres entwickelt.

 

Fast alle Eingeladenen nahmen daran teil. Der neu gewählte Vorsitzende Eberhard Einbock dankte zu Beginn des Treffens unserer langjährigen Vorsitzenden Ursel Förster für ihre geleistete Arbeit im Dienst des Vereins. Sie wurde im Alter von 70 Jahren 1996 zur Vorsitzenden gewählt und das war sie in den 20 folgenden Jahren bis zu ihrem 90. Lebensjahr. Anschließend wurden noch die weiteren Mitglieder des neuen Vereinsvorstandes vorgestellt und über die Entwicklung des Vereins in diesem Jahr berichtet. So nehmen die die neuen Medien einen immer größeren Raum bei der Leitung und Verwaltung des Vereins ein. Unsere Ehrenmitglieder verfolgten die Ausführungen mit großem Interesse und brachten Ihre Ideen für die Gestaltung des Vereinslebens ein. Gespräche in kleinem und großem Kreis gehörten natürlich ebenso dazu. Unsere älteren Sportfreunde freuen sich sehr, sich auf diese Weise einmal im Jahr zu sehen und ins Gespräch zu kommen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0