20.MITGAS - Indoor - Meeting in Leipzig

Am 10.02.2024 starten 21 unserer kleinen und großen Athleten in der großen Quaterback-Arena in Leipzig beim größten sächsischen Indoor Meeting in Leipzig.

Von der tollen Atmosphäre und den vielen Zuschauer beflügelt, konnten wir uns über viele persönliche Bestleistungen freuen und ein wenig Wettkampfpraxis in der Wintersaison sammeln.

Wir haben euch die Leistungen im Großenhain Protokoll einmal zusammen gefügt:

u8-u12

 

M7

 

 

 

 Justus Klapper

 

 

 

50m

16ter

10,69s

PB

400m

13ter

1:51,16 min

PB

Weit

12ter

2,25m

PB

 

 

 

 

W8

 

 

 

Anna Markwardt

 

 

 

50m

8te

9,20s

PB

400m

7te

1:32,61 min

PB

Weit

7te

2,91m

PB

 

 

 

 

M9

 

 

 

Paul George

 

 

 

50m

28ter

9,22s

PB

400m

24ter

1;40,18min

PB

Weit

21ter

2,90m

PB

 

 

 

 

W10

 

 

 

Hannah Preuß

 

 

 

50m

13te

8,41s

PB

800m

06te

3:04,17min

 

Hürden

11te

12,13s

 

Weit

14te

3,47m

 

 

 

 

 

W11

 

 

 

50m

 

 

 

Lotte Kiank

11te

8,11s

PB

Mia Menke

21te

8,26s

 

Marah Juschitz

26te

8,38s

PB

Nele Arnhold

35te

8,66s

PB

800m

 

 

 

Mia

4te

2:49,83 min

 

Marah

8te

2:55,65 min

PB

Nele

17te

3:17,77 min

 

Lotte

25te

3:36,20 min

 

Hürden

 

 

 

Lotte

7te

11,07s

(PB)

Mia

9te

11,31s

(PB)

Marah

14te

11,62s

(PB)

Nele

15te

11,63s

(PB)

Weit

 

 

 

Marah

8te

3,73m

 

Lotte

11te

3,69m

PB

Mia

16te

3,60m

 

Nele

33te

3,32m

 

 

u14-u18

 

 

 

 

 

M12

 

 

 

Bruno L. Janig

 

 

 

60m

12ter

9,52s

PB

800m

04ter

2:44,35min

 

Hürden

11ter

11,46s

PB

Weit

08ter

3,91m

 

 

 

 

 

M13

 

 

 

Hector Dietrich

 

 

 

60m

22ter

9,78s

PB

Weit

19ter

2,85m

PB

 

 

 

 

W13

 

 

 

Josephine Domscheid

 

 

 

Janine  Arnhold

 

 

 

60m

 

 

 

Josie

14te

8,82s

 

Janine

18te

8,91s

PB

Weit

 

 

 

Josie

02te

4,33m

 

Janine

15te

4,00m

 

Kugel

 

 

 

Josie

18te

8,09m

PB

 

 

 

 

M14

 

 

 

Erwin Psiuk

 

 

 

60m

13ter

8,71s

PB

Weit

08ter

4,40m

PB

 

 

 

 

W14

 

 

 

Selina Kretschmer

 

 

 

Mila Kirste

 

 

 

Weit

 

 

 

Selina

11te

4,27m

PB

Mila

21te

3,92m

PB

 

 

 

 

W15

 

 

 

Emma Liebegall

 

 

 

Nora Gröger

 

 

 

Kugel

 

 

 

Emma

04te

9,87m

 

Nora

8te

7,83m

PB

Weit

 

 

 

Nora

08te

4,15m

 

 

 

 

 

MU18

 

 

 

Julius Thamm

 

 

 

Kugel

04ter

10,25m

 

Lukas Arnhold

 

 

 

60m

 

7,59s

 

200m

09ter

24,44s

PB

 

 

 

 

 

 

 

 

WU18

 

 

 

Jocelyn Gühne

 

 

 

800m

05te

2:53,86min

PB

1500m

05te

6:06,78min

PB

Lena M. Grimm

 

 

 

Hürden

04te

10,50s

 

Hochsprung

08te

1,35m

PB

Weit (Frauen)

15te

4,05m

 

 

Hätte der Trainer nicht die Stellplatzkarten 10min zu spät abgegeben hätte die wu16 auch 60m sprinten können und sich dort wahrscheinlich auch verbessert, das passiert uns sicherlich nicht nochmal.

Sorry liebe Sportlerinnen auch an diese Stelle noch einmal.

 

Wir bedanken uns Bei allen die uns Unterstütz haben ganz besonderer Dank gilt hier

Fr Gröger für die physiologische Betreuung der Athleten.

Heute mal etwas andere Berichterstattung vom Hochsprungmeeting in Coswig

 

Bereits am 20.01.2024 waren Jospehine Domscheid und Lukas Arnhold bei der Landesmeisterschaft in der Halle in Chemnitz am Start.

Josie startete eine Altre klasse höher in der w14 macht ihre Sache sehr ordentlich blieb zwar etwas unter Ihren Möglichkeiten mit 4,44m wurde sie aber gute 13 te.

Lukas verbesserte seine persönliche Bestleistung im 50m Sprint auf 7,56s das reichte leider nicht für A oder B Finale. Im Weitsprung konnte man die Ansätze aus dem Training deutlich erkennen die gültigen Versuche ergaben am Ende eine Leistung von 5,82m und Platz 7 da waren einige ungültige dabei die deutlich besser waren aber am Ende zählt nur das was im Protokoll steht. Tolle Leistung von beiden aus dem Wintertraining raus solch gute Leistungen.

 

 

 

Hallo liebe Sportler liebe Eltern,

wir möchten anbieten T-Shits und Hoodies käuflich zu erwerben und als Alltags- Kleidung oder Trainings-Kleidung zu tragen.

Diese werden wie auf dem Beispiel Bild zusehen bedruckt.

 

Hoodie Schwarz mit rotem Druck 

T-Shirts rot mit weißem Druck 

- auf dem Rücken

SV Motor Großenhain

Leichtathletik

- auf der Brust

vorn der Vorname oder Spitzname ( bspw.. Josephine = Josi)

 

Wir haben diverse Muster bestellt zum anschauen, anprobieren was die Größen angeht.

Wir sind noch in Verhandlungen mit Sponsoren vor erst gehen wir aber davon aus den ganzen Preis auf euch um zu legen, wir halten euch aber auf dem laufenden.

Preise:

T-Shirt 128-164 -- 3,28€ + Druck  8,27€ = 11,55€

T-Shirt S-2XL -- 4,83€ + Druck 8,27€ = 15,10€

Hoodie 128-164 -- 15,89€ + Druck 8,27€ = 24,16€

Hoodie S-XXL -- 23,48€ + Druck 8,27€ = 31,75€

 

Ihr könntet auch mehrere bestellen also 1 für die schule 1 für Training etc.

Das ist aber keine offizielle Wettkampfkleidung diese wird weiterhin über Ute bezogen und ausgegeben.

 

Da ich das Privat für euch organisiere kann ich euch keine Rechnung schreiben.

Bei Fragen fragen.

 

MfG Holger

Info und Bestellzettel
Elterninfo und bestellzettel.docx
Microsoft Word Dokument 13.5 KB

 

Läufer Rekord beim Rollmops lauf 373 Läufer

 

Wir haben uns vorgenommen in diesem Jahr auch mehr Starter unseres Verein mit an den Start zubringen, sehr schön war zusehen das auch einige Eltern ihre Kinder begleiteten was es für uns zu einem tollem Erfolg machte. Hier ein paar Impressionen.

 

Ostsächsische Einzelmeisterschaften Dresden

 

Bereits am 06.01.2024 waren wir mit 7 Sportlern beim ersten Highlight des Jahres der Ostsächsischen Einzelmeisterschaft in der Halle in Dresden.

Die jüngste an diesen Tag war Hannah Preuß w10 sie war leider etwas angeschlagen und konnte nicht so recht an die guten Leistungen Ende November anknüpfen. Ihr bestes Ergebnis an diesem Tag Platz 14 im Sprint mit 8,54 s.

In der w11 gingen gleich 3 junge Damen für uns an den Start Nele Arnold die erst vor kurzem aus Gröditz zu uns gewechselt ist. Sie verbesserte ihre persönliche Bestleistung im 50 m Sprint da steht jetzt 8,74s und über die 60 m Hürden 12,57s. Hier muss man sagen mit etwas Starttraining ist doch noch eine deutliche Steigerung zu erwarten.

Marah Juschitz steigerte in Dresden ihre persönliche Bestleistung über die 60 m Hürden da stehen jetzt 12,35 s.

Die 3 te Starterin in dieser Altersklasse war Mia Menke. Mia wird 12 te im Sprint und 10 te über die Hürden Distanz. In einem packenden Rennen über die Distanz von 800 Metern erkämpfte sich Mia die Silbermedaille. Die junge Athletin zeigte nicht nur Ausdauer, sondern auch einen taktischen gut geführten Lauf, leider reichte am Ende nicht ganz die Kraft, um die Siegerin zu überholen.

In der m12 startet Bruno L.- Janig er konnte sein bestes Ergebnis an diesem Tag, war die neue persönliche Bestleistung im Weitsprung von 4,00 m, das bedeute am Ende Platz 6.

 

Die beiden ältesten an diesem Tag für uns am Start waren Janine Arnold und Josephine Domscheid.

Janine steigerte ihre persönliche Bestleistung über 60 m auf 8,98s das bedeute am Ende Platz 8.

Ihren emotionalsten Erfolg verbuchte sie aber beim Weitsprung da reichte es nicht nur für den Endkampf, sondern auch zu Platz 4 und Einstellung der persönlichen Bestleistung 4,15 m. Glückwunsch wir sind sehr stolz auf dich Janine.

Auch Josie war gut drauf beim ersten Wettkampf des Jahres sie steigerte ihre persönliche Bestleistung im Hochsprung um 9 cm auch 1,39 m und holt damit Bronze.

Der Fokus lag aber auf Josies Parade Disziplin dem Weitsprung hier gewinnt sie klar mit neuer persönlicher Bestleistung von 4,65m. Für uns beginnt jetzt die Jagd auf die 5m, nächste Chance für sie am 20.01.24 bei der LM u16 also eine Altersklasse höher.